quidproquo! Wuppertal e.V.
 Verein zur Förderung der kulturellen Bildung und sozialen Teilhabe
Vernetzung und Kommunikation auf Augenhöhe

   
Zusammen sind wir Viele.
         
Humanitäre Hilfe



Die größten Hilfsorganisationen, Flüchtlingsprojekte, Petitionen und Spendenkampagnen von A bis Z

   adveniat
    für die Menschen in Lateinamerika
Adveniat, das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland, steht für kirchliches Engagement an den Rändern der Gesellschaft und an der Seite der Armen. Adveniat finanziert sich zu 95 Prozent aus Spenden. Adveniat fördert Projekte, wo die Hilfe am meisten benötigt wird: an der Basis, direkt bei den Armen.
     
  ÄRZTE OHNE GRENZEN

 
Humanitäre Hilfe weltweit
Wir leisten medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird. 
Unsere Teams reagieren schnell, um Menschenleben zu retten:
In Konfliktgebieten, nach Naturkatastrophen und beim Ausbruch von Epidemien.
     
  Amnesty International

 
Aufdecken. Informieren. Handeln. Verändern.
Amnesty International ist die weltweit größte Bewegung, die für Menschenrechte eintritt. Amnesty ist von Regierungen, Parteien, Ideologen, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängig. Unsere Kampagnen und Aktionen basieren auf den Grundsätzen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
     
  Brot für die Welt

 
Ihre Spende hilft, wo es am nötigsten ist.
Brot für die Welt setzt sich weltweit in mehr als 90 Ländern
gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit ein.

   
  CARE - HILFE WELTWEIT

  Die Hilfsorganisation mit dem CARE-Paket
1945 in den USA gegründet, kämpft CARE heute weltweit gegen Not, Armut und Ungerechtigkeit. 100 Millionen CARE-Pakete retteten nach dem Zweiten Weltkrieg Leben. Gespendet von Mensch zu Mensch als Symbol der Versöhnung. CARE unterstützte die Berliner Luftbrücke mit eigenen Flugzeugen und weitete seine Hilfe kontinuierlich auch über Europas Grenzen hinweg aus. 
Das moderne CARE-Paket wirkt schnell und nachhaltig: Mit NahrungWasser und Notunterkünften, wenn Krieg und Katastrophen alles zerstören. Mit Leidenschaft und guten Ideen gegen Armut und Ausgrenzung, damit auch Frauen und Mädchen überall auf der Welt ein selbstbestimmtes Leben führen können. Hilfe, die ankommt – in über 90 Ländern der Welt.

   
  CARE-HILFE IN DEUTSCHLAND

  Helfen Sie Flüchtlingen beim Neuanfang
CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um Armut und Hunger in Europa mit über 100 Millionen CARE-Paketen zu lindern. Allein in Deutschland wurden damals zehn Millionen CARE-Pakete verteilt. Heute setzt sich CARE in 90 Ländern mit überwiegend einheimischen Kräften für die Überwindung von Not, Armut und Ausgrenzung ein und beteiligt insbesondere Frauen und Mädchen. CARE hat Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und hilft unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft. CARE ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und wurde in den vergangenen Jahren für seine transparente Berichterstattung immer mit einem der oberen Plätze des Transparenzpreises von PricewaterhouseCoopers ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hat CARE über 72 Millionen Menschen weltweit unterstützt.

   
  Caritas
    Ihr Wohlergehen ist unser Anliegen
Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er sieht die Caritas ihre Aufgabe darin, den Menschen ohne Ansehen von Herkunft, Status oder Religion mit Liebe und Achtung zu begegnen. Überall.
     
  CBM - Christoffel Blindenmission
    gemeinsam mehr erreichen
Die Christoffel-Blindenmission (CBM) ist eine internationale Entwicklungsorganisation für Menschen mit Behinderungen. Ihr Namensgeber ist Ernst Jakob Christoffel, der 1908 in den Orient reiste, um blinden und anders behinderten Menschen zu helfen. Ziel der CBM ist es, den Kreislauf aus Armut und Behinderung in Entwicklungsländern zu durchbrechen und für Menschen mit Behinderungen bessere Lebensqualität und Chancengleichheit zu schaffen.
     
  Change.org
    Gemeinsam die Welt verbessern
Change.org ist die weltweit größte Kampagnenplattform. Wir ermöglichen Menschen, die Welt im positiven Sinne zu verändern. Derzeit nutzen 4,5 Millionen Menschen in Deutschland die Plattform und verändern so Kampagne für Kampagne ihr Umfeld - lokal, national und global.
     
  ChildFund Kinderhilfswerk
    Zusammen Kindern Zukunft schenken
Mit Ihrer Unterstützung initiieren und begleiten wir nachhaltige Entwicklungsprojekte, die Menschen dazu befähigen, Armut und Abhängigkeit aus eigener Kraft zu überwinden.
     
  Deutsches Rotes Kreuz
    Die Rechte aller Menschen stärken
Wir setzen uns ein für die Rechte und Belange aller Menschen in unserer Gesellschaft. Gerade dort, wo Menschen in ihrem Alltag Diskriminierung erleben, schwer Zugang zu Angeboten erhalten und von der teilhabe und Mitwirkung an zentralen Bereichen der Gesellschaft ausgeschlossen sind, werden wir aktiv. Wir unterstützen Menschen dabei, für ihre eigenen Angelegenheiten einzutreten und engagieren uns für eine inklusive Gesellschaft.

   
    Diakonie
    damit das Leben gelingt
Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen. Wir verstehen unseren Auftrag als gelebte Nächstenliebe und setzen uns für Menschen ein, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen oder benachteiligt sind. Neben dieser Hilfe verstehen wir uns als Anwältin der Schwachen und benennen öffentlich die Ursachen von sozialer Not gegenüber Politik und Gesellschaft. Diese Aufgabe nehmen wir gemeinsam mit anderen Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege wahr. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich auch in dem Wort „Diakonie“ wider: Im Altgriechischen versteht man unter diakonia alle Aspekte des Dienstes am Nächsten.
     
  DIE JOHANNITER

 
Aus Liebe zum Leben
Die Johanniter-Unfall-Hilfe engagiert sich in vielfältiger Weise für die Aufnahme und Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund in Deutschland. Wir geben ihnen
Orientierung in ihrem neuen Lebensumfeld, unterstützen sie bei der Suche nach geeigneten Bildungs- und Ausbildungs-möglichkeiten und schaffen Begegnungsmöglichkeiten  zwischen Menschen mit und ohne Hintergrund. Dabei bauen wir auf unsere Erfahrungen und Kernkompetenzen als eine der großen deutschen Hilfsorganisation auf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe macht sich stark für ein friedvolles Miteinander aller Menschen auf Basis gegenseitigen Respekts sowie der Anerkennung unseres Grundgesetzes und der Werte unserer Gesellschaft. Wir treten jeder Form von Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt entschieden entgegen. 
     
Kindermissionswerk
Kinder helfen Kindern - das Hilfswerk der Sternsinger

Das Kindermissionswerk ist ein global agierendes Kinderhilfswerk. Mit Überzeugung, Wissen und Erfahrung arbeiten wir leidenschaftlich mit dem Ziel, dass Kinder heute und morgen leben können. Wir wollen die Not von Kindern weltweit lindern, sie vor Unterdrückung und Ausbeutung schützen, und sie darin stärken, sich nach ihren Möglichkeiten zu entwickeln und ihre Potentiale zu entfalten.

     
  Kindernothilfe
  Stark machen für Kinder in Not
Die Kindernothilfe engagiert sich seit 60 Jahren für Kinder in schwierigen Lebenssituationen. Mit unserer Arbeit setzen wir alles daran, Kinder zu ihren elementaren Rechten zu verhelfen und ihnen eine Starthilfe ins Leben zu geben: Wir ermöglichen den Zugang zu Bildung, schaffen faire Alltagsbedingungen und organisieren Hilfe zur Selbsthilfe. Zusammen mit unseren lokalen Partnern vor Ort haben wir seit 1959 mehr als 5.000 Projekte durchgeführt und damit über sieben Millionen Kinder und Jugendliche erreicht. Die Kindernothilfe ist derzeit in 32 Ländern weltweit tätig.
     
  Malteser... weil Nähe zählt
  Da zu sein für Menschen in Not - das ist unsere Leidenschaft und unsere Berufung
Die Malteser kümmern sich um Menschen, die Hilfe benötigen. Dabei spielt es keine Rolle, warum sie in Not geraten sind. Wir helfen Obdachlosen, Zugewanderten, Menschen mit Behinderung, jungen und alten Menschen. Für uns sind alle Menschen wertvoll. Wir übernehmen persönliche Verantwortung für Hilfesuchende in ihrer jeweiligen Situation und nehmen sie ernst in ihrer Not. Wer bei den Maltesern arbeitet, kommt deshalb Anderen meist sehr nah - denn unsere Aufgabe ist es, den Menschen Zeit und Zuneigung zu schenken.
     
  medico international Hilfsorganisation
    Für soziale Gerechtigkeit - für menschliche Verhältnisse
Seit 50 Jahren leistet medico international Hilfe für Menschen in Not und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung. 1997 wurde die von medico initiierte Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. In Solidarität mit den Ausgegrenzten und Marginalisierten im globalen Süden setzt sich medico für menschenwürdige Lebensverhältnisse ein, die ein Höchstmaß an Gesundheit und soziale Gerechtigkeit ermöglichen. Das Ziel ist, Armut, Not und Gewalt nicht nur zu lindern, sondern ihre Ursachen zu erkennen und zu überwinden. Denn die Welt leidet nicht an zu wenig Hilfe, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe notwendig machen.
     
  Menschen für Menschen
    Helfen wir gemeinsam, als Menschen für Menschen.
Menschen für Menschen leistet Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Integriert, nachhaltig und auf Augenhöhe. Unser Ziel ist es, die Menschen langfristig unabhängig von fremder Unterstützung zu machen. Dafür setzen wir uns erfolgreich seit über 38 Jahren ein – und auch in Zukunft in der Tradition von Karlheinz Böhm.
     
  MISEREOR
    IHR HILFSWERK
Unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion setzen wir uns für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. 
Unsere Arbeit basiert auf der Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt die Armen dabei, sich mit eigener Kraft aus Not und Ungerechtigkeit zu befreien.
     
  Missio
    Hilfe für Menschen
Das Internationale Katholische Missionswerk missio ist eines der größten Hilfswerke in Deutschland und fördert den Aufbau der katholischen Kirche und die Ausbildung ihrer Mitarbeiter in rund 96 Ländern. Mit rund 46,5 Millionen Euro finanzierte missio im Jahr 2018 insgesamt rund 1.200 Projekte.
     
  PLAN International
    Nachhaltige Hilfe weltweit
Wir vom Kinderhilfswerk Plan International blicken auf eine 80-jährige Geschichte zurück, in der wir in unseren  Programm-gebieten in Afrika, Asien und Lateinamerika bereits viel erreichen konnten. Damit wir auch zukünftig erfolgreich Entwicklungsarbeit leisten können, haben wir Visionen und Ziele formuliert, die wir für Sie auf dieser Seite transparent machen möchten. Erfahren Sie hier überdies mehr über die Organisationsstruktur und die Wirkungsbereiche von Plan International und über unsere prominenten Unterstützer.
     
  Renovabis
    Das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland
In 29 Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas ist Renovabis tätig: von Albanien bis Weißrussland, von Estland bis Tadschikistan. Wir unterstützen kirchlich-pastorale Projekte, soziale Aufgaben, Bildungsprojekte und weitere Projekte in 29 Ländern. Bisher hat Renovabis bei der Verwirklichung von rund 23.650 Projekten mit einem Gesamtvolumen von gut 745 Millionen Euro (Stand April 2019) geholfen.
     
  Schwestern Maria
    Der Weg aus den Slums -
Hilfe für Kinder aus den Elendsvierteln
Rund 20.000 Mädchen und Jungen versorgen die »Marienschwestern« derzeit auf den Philippinen, in Mexiko, Guatemala, Brasilien, Honduras, Südkorea und Tansania. Dort erhalten die Kinder Nahrung, Kleidung, eine Heimstatt und Erziehung, und sie gehen zur Schule. Hier lernen sie auch, die Liebe und Barmherzigkeit zu üben, die sie später weitergeben werden. Den Schulen sind Lehrwerkstätten angeschlossen, um die Heranwachsenden auf das Berufsleben vorzubereiten.
     
  Seenotretter
    Handeln, bevor etwas passiert
Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Als Seenotretter sind wir auf Nord- und Ostsee bei jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit - mit einer Flotte von 60 Seenotrettungskreuzern und -booten.
     
  SOS-Kinderdörfer
   
Kindern Hoffnung und Zukunft geben
Kindern ein sicheres Zuhause geben - das ist unsere Aufgabe.
Als politisch sowie konfessionell unabhängiges Sozialwerk haben wir die Möglichkeit, die Welt ein bisschen besser zu machen. Der SOS-Kinderdorf e.V. ist einer der großen Fördervereine im weltweit tätigen Dachverband SOS-Kinderdorf International.
     
    terre des hommes
    Hilfe für Kinder in Not
Unser Ziel ist eine »terre des hommes«, eine »Erde der Menschlichkeit«. Wir schützen Kinder vor Sklaverei und Ausbeutung, helfen Flüchtlingskindern, kümmern uns um die Opfer von Krieg, Gewalt und Missbrauch und sorgen für die Erziehung und Ausbildung von Kindern. Wir unterstützen Mädchen und Jungen, deren Familien an Aids gestorben sind und setzen uns ein für das Recht von Kindern auf eine gesunde Umwelt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen.
     
  UNICEF
    Lasst die Zukunft nicht verhungern!
Gemeinsam können wir etwas tun! UNICEF ist an der Seite der Mädchen und Jungen im Jemen, Südsudan, Somalia und weiteren besonders betroffenen Ländern.
Helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende und retten Sie Kinderleben!
     
  Welthungerhilfe
   
Unterstütze die Welthungerhilfe mit Ideen und Aktionen
Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Menschen die Chance haben, das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit, frei von Hunger und Armut wahrzunehmen.
     
  Worl Vision Kinderhilfswerk
    Schenke besondere Erlebnisse
Das Kinderhilfswerk World Vision setzt sich mit Projekten in Asien, Lateinamerika und Afrika seit über 60 Jahren für Kinder ein. Als Kinderhilfsorganisation verfolgen wir das Ziel, für Kinder in großer Armut eine bessere Welt zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet World Vision in drei Bereichen: 
Nachhaltige EntwicklungszusammenarbeitHumanitäre Hilfe und 
Politische Arbeit. Für uns als Kinderhilfswerk steht dabei immer das Wohlergehen und die gesunde Entwicklung von Kindern im Fokus. In fast 100 Ländern weltweit setzen wir uns für Bildunggesunde Ernährungsauberes Trinkwasser und gute medizinische Versorgung ein. Hintergründe, News und Berichte über unsere Arbeit findet man in unserem Blog