quidproquo! Wuppertal e.V.
 Verein zur Förderung der kulturellen Bildung und sozialen Teilhabe
Vernetzung und Kommunikation auf Augenhöhe

   
Zusammen sind wir Viele.
         
Familie / Erziehung



  
Fragen und Antworten rund um die Themen
Familie und Erziehung


Wohin geht die Sonne wenn wir schlafen?
Gutenachtgeschichte zum Vorlesen
        

   
Das Wichtigste zuerst
   


Was hat es mit der Kindersitzpflicht in Deutschland auf sich hat und bis wann gilt sie?


Kinder ertrinken ganz still - Eltern merken nichts



Wassergewöhnung
Wasserspiele zum Nachmachen




Kinder- und Jugendärzte warnen vor Pucken:

„Pucken ist überflüssig und gefährlich für Säuglinge“




Aktuell und interessant



Kindergesundheit
Zeitschrift der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung




Familienratgeber



Masernimpfpflicht
Informationen zum Masernschutzgesetz
  


8 Dinge, die wir mit einem Säugling nie machen dürfen 
Wie viel Schlaf bracht ein Kind?
Schlafbedarf und Schlafdauer

Die geistige Entwicklung des Kindes
So förderst du dein Baby

Sprechen lernen

Kindliche Trotzphase - wie damit umgehen?
     zum Artikel   

Grundschulkinder benötigen noch kein Handy
für Kinder ab 10 Jahren ist ein Handy okay...

Verlieren lernen will gelernt sein
Wenn Kinder nicht verlieren können...
zum Artikel

Wie lernt mein Kind zeichnen?
Die Entwicklung der kindlichen Kritzeleien
zum Artikel

Bewegung macht Spaß!
Tipps und Ideen

Fußfehlstellungen bei Kindern
Prävention schon von klein auf


  
Smartphone, Tablet & Co.
Fernseher, DVD, Computer, Tablet, Smartphone, Spielekonsole
Wieviel Zeit dürfen Kinder mit digitalen Medien verbringen?

Als Faustregel für Bildschirmmedien gilt:

Kinder unter drei Jahren: am besten gar nicht
Kinder unter fünf Jahren: nicht länger als 30 Minuten täglich
Kinder bis neun Jahren: nicht länger als 45 Minuten täglich
Kinder ab zehn Jahren: neun Stunden in der Woche

Hand aufs Herz- haltet Ihr Euch alle daran?
     


Wie viel Taschengeld für Kinder?
Die Jugendämter empfehlen folgende Taschengeldbeträge:

  4  -  5 Jahre: 50 Cent wöchentlich
  6 -   7 Jahre: 1,50 bis 2 Euro wöchentlich
  8 -   9 Jahre: 2 bis 3 Euro wöchentlich
10 - 11 Jahre: 13 bis 16 Euro monatlich
12 - 13 Jahre: 18 bis 22 Euro monatlich
14 - 15 Jahre: 25 bis 30 Euro monatlich
16 - 17 Jahre: 35 bis 45 Euro monatlich
       18 Jahre: 70 Euro monatlich
    


Ärzte warnen vor Ohrlöchern bei Minderjährigen

Ohrlochstechen, Tätowierungen und Piercings sind aus Sicht der Kinder- und Jugendärzte Körperverletzung
    
   

Weitere Themen: